Stecker

Nedcam

Ein Stecker ist das Gegengewicht (männlich). Daraus wird die Form (Matrize) hergestellt. Eigentlich ist der Stecker ein 1:1-Modell des Originals, das jedoch für die Herstellung einer Form oder mehrerer Teilformen modifiziert wurde. Sie sind in der Regel geflanscht oder raffiniert geteilt. Der Stecker ist die Grundlage des Projekts und bestimmt in hohem Maße die Qualität des Produkts.

Es sind verschiedene Veredelungsstufen möglich, die die endgültige Qualität eines Dübels bestimmen. Von geschliffen bis hochglanzpoliert.

Nedcam arbeitet standardmäßig mit dem sogenannten nahtlosen Pastensystem, bei dem Epoxidpaste verwendet wird. Alternative Pasten sind ebenfalls möglich.

Nach dem Fräsen wird das Modell geschliffen und mit einer hochwertigen, für die Herstellung der Form geeigneten Beschichtung versehen oder nicht.